Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

 

09034007_Start5kmBirkach  09.03.2014
Den Frühling genießen

Endlich fiel der Sonnenschein mal auf einen Sonntag, so dass man bei einem kleinen Wettkampf die Sonne genießen konnte, auch wenn beim Losfahren die Autoscheibe noch gefronen war. . Kleiner Wettkampf war allerdings untertrieben. Alle 500 Zeitnahmechips waren beim 21. Rothseelauf vergriffen, 79 davon waren beim 5,2 km-Lauf unterwegs, also eine Runde um den kleinen Rothsee. Ich sah es schon am Start, dass das Feld recht groß und auch gut besetzt war. Der Rother Bürgermeister Ralph Edelhäußer schickte uns aber problemlos auf die Reise. Nach einem Kilometer hatte sich das Feld einsortiert. Die Ged09034004klanken waren aber nicht beim Laufen, so ließ ich es einfach nur rollen. Doch etwas passierte dann doch noch. Zunächst setzte sich ein mir namentlich unbekannter09034039kl Läufer nach einigem Hin und Her von mir ab, dann beschleunigte ich auf dem Damm und holte mir bei den Männern den 10. Platz zurück (vielleicht war es auch der 11., den die 444 fehlt in der Liste). Die Zeit: 21:29 min, 2011 war ich bei meiner glatten Rothseepremiere 21:21 min unterwegs - aber auch 2011 lief ich, um zu vergessen... Am Ziel kommentierte Raplh Edelhäußer und er bekam endlich Aufklärung. Irgendwo an der Anmeldung sind Startnummernpakete und Chips vertauscht worden oder seine Liste stimme nicht, so wurde ich bereits an zweiter Stelle anstelle von Julian Weiß angekündigt. Glücklicherweise kennt der Ralph mich und kurz vor Toresschluss bekam er auch eine Starterliste mit den richtigen Startnummern.
Es war dann noch ein schöner Tag am Rothsee bei Sonnenschein und über 15 Grad.