Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

 

Dürrwangen, 25.05.2014
Das Rennen war zum Vergessen

25054150kl

25054202kl25054206klDürrwangen lohnt sich eigentlich immer, Dank der Arbeit des Volleyballabteilung des TSV Dürrwangen. Nur sportlich war die siebte Auflage des Laufs zur Alten Kappel für mich heuer etwas zum Vergessen. Ich meinte zwar, vor dem gemeinsamen Start der 100 5- und 10km-Läufer halbwegs locker zu sein, doch nach einem Kilometer war es damit vorbei die vier Stunden am Vortag auf der Messe in München waren sehr schön, für den Lauf aber eher supoptimal. Ich konnte aus der Ferne bis zur Alten Kappel noch die Grüppchenbildung an der Spitze beobachten und sah erst mal nur weiß, denn alle Fünf trugen weisse Oberteile. An der Spitze leuchtete es auf beiden Strecken in weissschwarz: Über 10 km durch Andy Mayer von M.O.N. und über 5,2  km die Ansbacher Farben durch Stefan Schwager. Für mich galt es nur noch, kultiviert ins Ziel zu kommen, Am Ende war es über 5,2 km Platz Acht in 23,04 min. Das Drumherum war diesmal aus meiner Sicht viel schöner als das Rennen und dauerte auch viel länger...
Fotos: Chris Hammer und Tobias Heller