Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

Bilder

www.lsc-hoechstadt.de 

Höchstadt/Aisch, 27.07.2016
Stimmungsvolles Meeting im “Gallischen Leichtathletikdorf”
27076088 Start Race of Chanpions
”Gallisches Leichtathletikdorf” - so bezeichneten die Erlanger Nachrichten die frühere Kreisstadt Höchstadt/Aisch.  Die Organisatoren des LSC Höchstadt/Aisch wagen es, sich den allmächtigen Funktionären aus dem fernen Darmstadt zu widersetzen und boten beim inzwischen schon sechsten Leichtathletik-Meeting ungeachtet von angedrohten Geldstrafen als Rahmenprogramm auch Wettkämpfe für die Neunjährigen und Jüngeren an.  Glücklicherweise gibt es noch einige solche Vereine davon im Freistaat und vor allem auch darüber hinaus, doch andere haben bereits kapituliert oder suchen lieber ihren inneren Seelenfrieden mit dem Verband. Vielleicht hat es der DLV auch mit Bedacht geplant: Erst für U12 und U10 ausschließlich Kinderleichtathletik vorsehen und dann nach den “Tests” großzügigerweise doch die U12 wieder freigeben, um wenigstens einige Gemüter zu besänftigen.  Dass U10er keine 3000m laufen dürfen, ist klar, dies dient auch dem Gesundheitsschutz, doch alles andere dient vor allem der Daseinsberechtigung von gutbezahlten Funktionären, die immer Recht haben. Bestimmt haben auch Höchstadts Lokalmatadore Martin und Bastian Grau frühzeitig als Läufer angefangen und viele andere, wie unsere langjährigen Aushängeschilder Hannes Patzke und Stefan Egerer ebenfalls.  Apropos Grau-Zwillinge: Höhepunkt des Abends ist immer das “Race of Champions” über 1000 m. Martin Grau musste verletzungsbedingt passen und betätigte sich als Helfer, doch sein Bruder Bastian spang in die Bresche und sorgte in 2:27,40 min für einen knappen Heimsieg.
Es war eine lange und stimmungsvolle Veranstaltung in der hereinbrechenden Sommernacht. Waren es bisher reichlich 200 Teilnehmer, so trugen sich diesmal über 350 Athleten in die Starterlisten ein. Allein 80 davon waren jünger als zehn Jahre - ein Zeichen dafür, dass dieses Wettkampfangebot wohlgemerkt parallel zur Kinderleichtathletik nachwievor stark nachgefragt ist.  Der erste Startschuss fiel um 16:45 Uhr, der letzte gegen 22:10 Uhr.
27076208kl
Der TSV Ansbach war mit einer starken Abordnung an der Ziegelhütte vertreten.  Für die herausragende Leistung sorgte Aliyah Hofmann mit ihren Sieg über 800 m der W11 in 2:50,22 min. Jana Frehner belegte zu einer Stunde, wo sie normalerweise schon im Bett liegt, in der W8 den zweiten Platz, Andrea Hofmann in der W9 und Leander Meister in der M10 wurden jeweils Dritte. Über 1000 m meldete sich Jörg Behrendt nach einer Verletzungspause ins Wettkampfgeschehen zurück.
Simon Körber vertrat die Farben des TV Leutershausen und entschied das 800m*Rennen der M14 für sich. Seine 2:34:13 min bedeuteten auch neue persönliche Bestzeit.

27076048 Rebecca Karl  27076223 Aliyah HofmannErgebnisse
1000 m Race of Champions27076256 Luisa Hertlein
1. Grau, Bastian (LSC Höchstadt/Aisch) 2:27,40 min.
2. Karl, Patrick (TV Ochsenfurt) 2:27,60 min.
3. Tippmann, Dario (LAC Quelle Fürth) 2:27,88 min.
4. Barth, Alexander (LSC Höchstadt/Aisch) 2:30,37 min.
5. Bühner, Niklas (LSC Höchstadt/Aisch) 2:30,48 min.
6. Schneider, Patrick (LAC Quelle Fürth) 2:30,71 min.
7. Weinländer, Martin (LAC Quelle Fürth) 2:31,96 min.
8. Budde, Tobias (LSC Höchstadt/Aisch) 2:33,09 min.
1.M35 Wittmann, Jürgen (LAC Quelle Fürth) 2:35,69 min.
9. Schindler, Sebastian (LG Erlangen) 2:37,60 min.
10. Knall, Detlef (Team Memmert) 2:41,43 min.
11. Weinländer, Gerhard (LAC Quelle Fürth) 2:49,69 min.
1000 m
M50
1. Behrendt, Jörg (TSV 1860 Ansbach) 3:26,17 min.
800 m
M14
1. Körber, Simon (TV Leutershausen) 2:34,13 min.
M10
3. Meister, Leander (TSV 1860 Ansbach) 2:53,36 min.
W13
6. Hertlein, Luisa (TSV 1860 Ansbach) 3:00,06 min.
W11
1. Hofmann, Aliyah (TSV 1860 Ansbach) 2:50,22 min.
W10
5. Frehner, Luisa (TSV 1860 Ansbach) 3:05,99 min.
W9
3. Hofmann, Andrea (TSV 1860 Ansbach) 3:10,43 min.
W8
2. Frehner, Jana (TSV 1860 Ansbach) 3:52,73 min.

 

27076176 Leander Meister
27076218 Luisa Frehner
27076252 Andrea Hofmann
27076310 Joerg Behrendt
27076070 Jana Frehner1