Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

 

www.altmuehlseelauf.de

Unterwurmbach, 23.07.2016
Schnelle Frauen: Tanja Schienagel und Jenny Silano
Im achten Anlauf hat es endlich geklappt: Andreas Doppelhammer hat als erster Gunzenhäuser den Halbmarathon um den Altmühlsee gewonnen. In 1:18:44 Std. setzte sich der knapp 30 Jährige, der für das Pleinfelder Team M.O.N. läuft, mit über drei Minuten Vorsprung durch. Andrea Lutz (Eintracht Kattenhochstatt) erwies sich als schnellste Frau des Tages. Unter den 390 Halbmarathonfinishern waren auch etliche Starter aus Westmittelfranken, welche den Altmühlsee erfolgreich umrundeten. Für die beste Gesamtplatzierung sorgte die Ansbacherin Tanja Schienagel, die in 1:42:39 Std. als fünfte Frau das Ziel erreichte. Dicht hinter ihr folgte als Sechste Jenny Silano (TV Heilsbronn) in 1:43:23 Std. Bei den Männern belegte der Wittelshofener Heiko Wörrlein in 1:25:42 min den sechsten Platz. Die älteren Semester konnten mit Altersklassensiegen überzeugen. Der Altentrüdinger Fritz Edelmann (TSV Dinkelsbühl) entschied als 41. des Gesamteinlaufes in 1:36:26 Std. die M65 für sich, Wulfhard Fahsold (TSV Ansbach) tat es ihm nach 1:51:55 Std. in der M70 gleich.
 
Ergebnisse
Halbmarathon Männer
1. (1.M30) Andreas Doppelhammer  (M.O.N.) 1:18:44
2. (1.M45) Markus Lutz  (TSV Oettingen) 1:22:16
3. (2.M30) Benedikt Nußbaum  (Blaustein) 1:22:31
6. (1.Mhkl) Heiko Wörrlein  (Wittelshofen) 1:25:42
16. (7.M30) Ingo Hansch  (Aquathleten Herrieden) 1:30:34
18. (3.M50) Andi Schorr  (Always Ultra Racing Team Ansbach) 1:30:57
21. (4.Mhkl) Maximilian Kamm  (Leistungszentrum Wassertrüdingen) 1:31:45
28. (7.M50) Viktor Müller  (TV Heilsbronn) 1:33:57
41. (1.M65) Fritz Edelmann  (TSV Dinkelsbühl) 1:36:26
43. (8.M45) Anton Lederer  (TSV 1860 Ansbach) 1:36:55
46. (5.M35) Martin Eberlein  (Lauftreff Ansbach-Nord) 1:37:19
55. (12.M30) Falko Östreicher  (Ansbach) 1:39:38
76. (11.M50) Karl Schweitzer  (Dinkelsbühl) 1:42:54
81. (12.M50) Stefan Seitz  (SpVgg Wolframs-Eschenbach) 1:43:57
97. (14.Mhkl) Mete Aydin  (TSV Windsbach) 1:45:54
106. (9.M40) Ralf Reulein  (Wassertrüdingen) 1:47:02
109. (19.M30) Uwe Schühlein  (Ansbach) 1:48:43
119. (19.Mhkl) Markus Sindel  (Lehrberg) 1:49:30
134. (1.M70) Wulfhard Fahsold  (TSV 1860 Ansbach) 1:51:55
136. (22.M50) Hermann Zeißner  (DAK Ansbach) 1:52:39
137. (21.Mhkl) Luis Zeißner  (DAK Ansbach) 1:52:39
150. (24.M50) Norbert Höchsmann  (FC/DJK Burgoberbach) 1:54:35
153. (25.M50) Harald Weigel  (Lauftreff Ansbach-Nord) 1:55:01
156. (20.M35) Marco Riess  (TSV Wassertrüdingen) 1:55:59
179. (18.M55) Michael Hoch  (TSV Wilburgstetten) 2:00:01
182. (23.M30) Fabian Reisch  (Herrieden) 2:00:38
191. (3.M65) Eberhard Hatz  (Herrieder Aquathleten) 2:02:06
197. (38.M45) Josef Geßler  (Herrieden) 2:03:35
224. (26.M55) Jörg Kapischke  (TSV 1860 Ansbach) 2:10:00
228. (28.M30) Rainer Stark  (Dietenhofen) 2:10:29
Halbmarathon Frauen           
1. (1.W30) Andrea Lutz  (Eintracht Kattenhochstatt) 1:32:30
2. (1.W45) Maria de Fatima Ferreira de Jesus  (Erlangen) 1:35:16
3. (1.Whkl) Svenja Bauer  (Kaisheim) 1:38:19
5. (2.W30) Tanja Schienagel  (Ansbach) 1:42:39
6. (2.W45) Jenny Silano  (TV Heilsbronn) 1:43:23
19. (2.Whkl) Linda Schweitzer  (Dinkelsbühl) 1:51:34
32. (5.Whkl) Lisa Reif  (Herrieden) 1:57:22
49. (10.Whkl) Melissa Meier  (Bechhofen) 2:03:40
53. (5.W40) Sandra Sobek  (Lauftreff Wettringen) 2:06:05