Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

Bilder

 www.sfv-aurau.de

Aurau, 19.07.2015
Kleine, aber starke Felder am Klosterweg
19075249kl
Etwa 160 Läufer und Läuferinnen gingen beim 19. Aurauer Klosterweglauf an den Start. Erstmals fand die Veranstaltung am Kirchweihsonntag statt und erstmals stand nach den Bau der Umgehungsstraße der neue Rundkurs zur Verfügung.
45 Starter waren es beim Hauptlauf über 10 km, wo es auch um Laufcuppunkte ging. Thomas Link (Arriba Goeppersdorf) entschied das Rennen auf der schönen, aber auch etwas schwierigen Landschaftsstrecke in 33:51 min für Sich. Rang 2 belegte in 34:32 min Andreas Doppelhammer (M.O.N.), der 22 Stunden früher erst beim Altmühlseehalbmarathon Dritter wurde. Mit Andy Meyer und Julian Weiß folgten zwei weitere Vertreter in den weissschwarzen Trikots der Pleinfelder. Als schnellste Frau des Tages erwies sich in 39:34 min Inge Behringer (LSG Edelsfeld). Es folgten Larissa Korn (TV 48 Schwabach) und Michaela Jilg (TSV Rothaurach).
In der sehr stark besetzten Altersklasse M50 belegte Manfred Bald (TuS Feuchtwangen) in 49:23 min den sechsten Platz. Auch das 5km-Feld war an der Spitze trark besetzt. Hier erwiesen sich in 17:28 min Daniel Nehmeyer (LG Landkreis Roth) und in 25:15 min Larissa Klein (TSG 08 Roth) als die Tagesschnellsten. Jörg Behrendt vertrat die Farben des TSV Ansbach und wurde als Gesamtsiebenter in der M50 in 21:45 min Zweiter.
19075362kl 19075260kl