Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

Bilder

Ergebnisse

Dürrwangen, 25.05.2014
Streckenrekord durch Andy Meyer
25054150kl 25054288 kl
Fast 150 Teilnehmer und ein neuer Streckenrekord - das war die erfreuliche Bilanz des 7. Dürrwanger Laufs zur Alten Kappel. Das Team der Volleyballabteilung des TSV Dürrwangen um Markus Baumgärtner sorgte einmal mehr für eine gelungene und familäre Laufveranstaltung.
Fast 100 Läufer und Läuferinnen drängten sich zum Hauptlauf an der Startlinie und bereits vor dem Startschuss war klar, dass der von Günter Seibold (TSV Crailsheim) vor Jahresfrist aufgestellte Streckenrekord in Gefahr ist. Sofort nach dem Startschuss setzte sich wie erwartet der Pleinfelder Andi Meyer vom Feld ab und verbesserte die Rekordmarke auf 33:56 min. “Dabei bin ich am Anfang zu schnell angegangen, die Strecke war doch schwerer als gedacht”, so der 31Jährige. Ein Duo folgte, doch nach 2 km trennen sich die Wege. Der Feuchtwanger Bernd Demmer vom Team Erdinger Alkoholfrei bog rechts ab und belegte über 10 km in 36:33 min die zweiten Platz. Stefan Schwager vom TSV Ansbach durfte die Linkskurve nehmen und entschied in 18:55 min das 5km-Rennen für sich - nach dem Erfolg in Burgbernheim der zweite Tagessieg für den 31-Jährigen innerhab von acht Tagen. Auch das dicht dahinter folgende Duo teilte sich. Der Langfurter Thomas Dahmen vom TSV Dinkelsbühl sicherte sich über 10 km in 38:40 den dritten Platz.  Sein Vereinskollege Franz-Josef Heller, am Dürrwanger Rappenhof zu Hause, kam über 5 km in 19:34 als Zweiter ins Ziel und übernahm dann wieder die Moderation.
Recht knapp ging es über 10 km bei den Damen zu. Sandra Mack vom Lauftreff Wettringen setzte sich in 46:11 min durch, gefolgt in 47:00 min von Tanja Schienagel (Jumpers Fitness Ansbach) und in 47:13 min von der vereinslosen Daniela Schildhauer. Über 5 km erwies sich Susanne Rothermundt vom TSV Dinkelsbühl in 24:53 min als die Tagesschnellste, gefolgt in 26:14 min von Mara Mack (Lauftreff Wettringen) und in 26:30 min von Stephanie Hammer vom TSV Dinkelsbühl.

25054313kl 25054410 kl 25054279 kl 25054175 Stefan Schwager

Knapp 50 Kinder zwischen 6 und 15 Jahren nahmen die 1,3 km der beiden Nachwuchsläufe in Angriff, vor allem die Grundschule Dürrwangen war hier stark vertreten. Die Tagessiege gingen hier in 5:43 min an die achtjährige Helene Schrenk von eben dieser Bildungseinrichtung und in 4:34 min an den Dürrwanger Tobias Heller (TSV Dinkelsbühl).
25054093 kl 25054021 kl