Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

 

www.runningconcepts.de

Birkach, 03.03.2018
Sven Ehrhardt dominiert beim Jubiläumsrennen
Rothsee2018 Start 10km
Es war ein eisiges Jubiläum am Rothsee: Schnee und Eis, später dann auch Matsch, machten den Läufern beim 25. Rothseelauf gehörig zu schaffen. 373 Voranmeldungen lagen vor, am Ende waren es in den drei Konkurrenzen 286 Finisher. Der Rothseelauf bildete auch den Auftakt zum diesjährigen Läufer-Cup des Leichtathletikkreises Mittelfranken-Süd.
218 von ihnen absolvierten das Rennen über 10,4 km und umrundeten so zweimal den kleinen Rothsee. Am Ende konnte sich Sven Ehrhart (Team memmert) in in 35:38 min überraschend deutlich durchsetzen. Rang 2 ging in 36:51 min an den letztjährigen Lauf-Cup-Sieger Stefan Böllet (TSV Pavelsbach), Dritter wurde in 37:43 min Florian Kohlmann (Arriba Goeppersdorf). Bei den Damen setzte sich in 42:26 min Lena Gottwald (TSV Zirndorf) durch. Es folgten in 43:31 min Tamara Zeltner (LC Marathon Lindelburg) und in 44:22 min Theresa Wild (La Carrera TriTeam Rothsee). Fritz Edelmann (TSV Dinkelsbühl) finishte nach 48:38 min als 67., damit entschied der Altentrüdinger seine Altersklasse M65 für sich.
Über 5,2 km erwiesen sich in 17:59 min Felix Mayerhöfer (DJK Dasswang) und in 22:09 min Susanne Hoffmeister (SV Bayreuth) als die Tagesschnellsten.
Foto: Günter Kratzer