Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

Bilder

www.schwabacher-citylauf.de

Schwabach, 08.10.2017
Matthias Henninger im Top-Form

08107018 Matthias Henninger08107136 Michael FischerMatthias Henninger (TSV Ansbach), Student an der Ansbacher Hochschule, hat in den Semesterferien viel an seiner Form gearbeitet, um sich zum Frankfurt-Marathon Ende Oktober in Top-Verfassung zu befinden. Die “Goldenen Meilen”, der Halbmarathon im Rahmen des 25. Schwabacher Citylaufes bestätigten ihn, auch wenn er erst kurz nach dem letzten Drücker nachmeldete. 251 Läufer und Läuferinnen finishten auf den anspruchsvollen 21,1 km. Der starke Gegenwind machte den Läufern auf der ersten Streckenhälfte zu schaffen. An der Wende bei Rohr Führte Stefan Böllet (TSV Pavelsdorf) noch das Feld an, doch dann sicherten sich die beiden Äthiopier Endisu Getachew und Duvo Tola die ersten beiden Plätze. Stefan Pöllet konnte sich um weit mehr als eine Minute steigern und wurde Dritter. Für Matthias Henninger blieb so nur der undankbare vierte Platz - 2016 wurde er Fünfter - und ein dritter Platz in der Altersklasse M30. Doch mit seinen 1:13:52 min konnte der Ansbacher seine Vorjahreszeit bei schwierigeren Bedingungen um 24 Sekunden steigern und zeigte sich somit auf einem guten Weg zum Frankfurt-Marathon. Michael Fischer (TV Heilsbronn) erreichte nach 1:35:47 Std. das Ziel auf dem Schwabacher Marktplatz, in seiner Altersklasse M50 wurde er damit Sechster. Als schnellste Frau des Tages erwies sich in 1:25:19 Std. Anja Bertleff (LAC Quelle Fürth).