Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

Video

 

Ulm, 04./05.08.2017
Florian Bremm ist Deutscher Meister über 2000 m Hindernis

Ulm DM_Florian_Bremm_03_20170805Florian Bremm vom TV Leutershausen sicherte sich bei den Deutschen Jugendmeisterschaften der Leichtathleten im Ulmer Donaustadion den Titel über 2.000 m Hindernis in der Altersklasse U18.
Dabei begannen die Deutschen Meisterschaften für Bremm am Freitag alles andere als gewünscht. Über 3.000 m zählte Bremm zu den Mitfavoriten. Bis zur 2.000 m Marke verlief das Rennen wie nach Plan. Als die Führenden das Tempo verschärften konnte er nicht mehr folgen. Es war so als hätte jemand den Schalter umgelegt und nichts ging mehr. In 9:22,11 min erreichte er als Vierzehnter das Ziel, mehr als 30 Sekunden über seiner Bestleistung.
Nun hieß es das Rennen schnell abzuhaken und sich zu Hause in Colmberg auf die 2.000 m Hindernis am Samstag einzustellen. In einem taktisch klug gestalteten Rennen zeigte sich Bremm plötzlich wieder gewohnt stark. Zu Beginn des Rennens stets im Mittelfeld laufend konnte er kleine Lücken zu den Führenden immer schnell schließen. Auf der Schlussrunde kurz vor dem Wassergraben attackierte Bremm dann den Führenden und zog an ihm vorbei.
Mit seiner gewohnt hohen Schnelligkeit auf den letzten Metern des Rennens und einer sicheren Technik am letzten Hindernis war ihm der Sieg in 6:06,37 min nicht mehr zu nehmen. Bremm sicherte sich somit seinen ersten Deutschen Meistertitel.
Video vom Lauf (Leichtathletik-TV) hier
Fotos: TVL, Bericht Jürgen ScheibenbergerUlm DM_Florian_Bremm_01_20170805

 

Ulm DM_Florian_Bremm_02_20170805