Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

 

www.ipf-ries-halbmarathon.de    

Nördlingen, 06.05.2017
Thomas Dahmen als Siebenter vom Ipf ins Ries

611 Läufer und Läuferinnen absolvierten den neunten Ipf-Ries-Halbmarathon. Heuer führte die Strecke turnusgemäß von Bopfingen nach Nördlingen.  Als Tagesschnellster erwies sich in 1:12:40 Std. Lukas Bauer (Runners Point Ulm). In 1:17:24 Std. belegte der 43-jährige Florian Holzinger, welcher diesmal für das Metakom Racing Team an dem Start ging, den zweiten Platz. Der Langfurther Domas Dahmen (TSV Dinkelsbühl) finishte in 1:23:00 Std als Siebenter und entschied damit seine Altersklasse M30 für sich. Der Altentrüdinger Stefan Ruttmann erreichte nach 1:32:04 Std. als 40. das Ziel und belegte in der M30 den elften Platz. Fritz Edelmann (TSV Dinkelsbühl), ebenfalls in Altentrüdingen zu Hause, sicherte sich in 1:48:52 Std in der M65 den zweiten Platz.
Als schnellste Frau des Tages erwies sich in 1:29:54 Std. die vereinslose Antje Diemer, in 1:32:06 Std. folgte Nicole Fischer (Ries Hornets). Marina Schenk, diesmal ebenfalls für das   Metakom Racing Team am Start belegte in 1:37:17 Std. den fünften Platz, in der W40 bedeutete dies Rang Drei. Die Dinkelsbühlerin Purity Jenninger erreichte in 1:42:46 Std. als Zehnte das Ziel und entschied damit ihre Altersklasse W30 für sich.
Bilder v.l.n.r. Florian Holzinger, Thomas Dahmen, Stefan Ruttmann, Marina Schenk
Fotograf: Martin Lang (Lauftreff Donau-Ries)
Ipf-Ries Florian Holzinger Ipf-Ries Thomas Dahmen1 Ips-Ries Stefan Ruttmann Ipf-Ries Marina Schenk