Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

Bilder

www.gunnet.de/S_Bauer

Gunzenhausen, 23.04.2017
Jürgen Wittmann siegt über 3000 m

23047470 3000m

23047496 Wittmann Arzt23047418 Kulms klDas Meeting der "Krummen Strecken" hat Tradition. Der TV Gunzenhausen bietet zum Saisonstart Distanzen an, welche von der "Norm" abweichen, für die Leichtathleten zum Saisonstart aber für besondere Reize sorgen.
Für die Langstrecker standen 3000 m auf dem Programm. Vom Start weg setzte sich der Neustädter Jürgen Wittmann (LAC Quelle Fürth) vom Feld ab. Allein gegen den Wind lief der 39-Jährige einen ungefährdeten Sieg entgegen und finishte in 9:19:14 min als Tagesschnellster. Nadine Arzt (TSV Ansbach) ging zum ersten Mal seit zwei Jahren wieder über 3000 m an den Start. Die Neunzehnjährige lief ein sehr gleichmäßiges Rennen und durfte sich am Ende über eine neue persönliche Bestzeit von 12:06,79 min freuen.
Zweimal ging Jan-Niklas Kulms (TSV Dinkelsbühl) an den Start. Über 80 m finishte der Siebzehnjährige in 9,92 sec als Dritter der Gesamtwertung aller männlichen Teilnehmer. Über 600 m sicherte er sich hinter dem siegreichen Florian Propella (LG Würm Athletik) in 1:32:62 min den zweiten Platz und erwies sich damit als schnellster Jugendlicher des Tages.

 

Die Ergebnisse über 3000 m
1. Jürgen Wittmann (LAC Quelle Fürth) 9:19,14
2. Alexander Köhn (TSG 08 Roth) 10:16,02
3. Luca Greiner (LG Donau-Ries) 10:18,16
4. Lina Maana (TSV 1909 Gersthofen) 11:53,52
5. Agnes Ferenczi (LG Stadtwerke München) 11:57:43
6. Nadine Arzt (TSV 1860 Ansbach) 12:06,79
Bernd Wolfschläger (TSG 08 Roth) aufg.