Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

 

www.baa.org 

Boston, 17.04.2017
Georg Winsczyk absolviert den Klassiker unter 4 Stunden

Der Boston-Marathon ist der Marathonlauf mit der längsten Tradition nach den Olympischen Spielen. Er findet jährlich am Patriots’ Day, dem dritten Montag im April, im US-Staat Massachusetts mit Start in Hopkinton und Ziel in Boston statt.
Georg Winsczyk vertrat im großem Feld die Farben des Lauftreffs Ansbach-Nord. Um 11:15 Uhr Ortszeit (15:15 Uhr MESZ) fiel der Strartschuß. Georg Winsczyk teilte sich das vom Profil her nicht ganz einfache Rennen recht gut ein. Nach 1:52:09 min passierte er die Halbmarathonmarke und bezwang bei Kilometer auch den gefürchteten Heartbreak-Hill. Am Ende standen 3:55:39 Std. zu Buche. In der Endabrechnung bedeutete dies den 9204. Platz bei den Männern und den 61. Platz in der Altersklasse M65-69. Insgesamt erreichten über 26000 Läufer und Läuferinnen das Ziel. Sie hatten es nicht leicht. Während in Deutschland der Spätwinter Einzug hielt, herrschte in Boston schwüle Wärme von 25 Grad und es wehte ein starker und störender Seitenwind.


 

Georg Winsczyk Boston 2017 kl