Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

Bilder

www.hiro-run.de

Hilpoltstein, 08.04.2017
Marc Hartmann und Christoph Wahler in der M35 erfolgreich

08047006klBei Sonnenschein und für manche fast schon wieder zu hohen Temperaturen fand in Hilpoltstein die siebente Auflage des Hiro -Run 21 statt. Die 21,1 km lange Strecke führt vom Hilpoltsteiner Marktplatz entlang des Main-Donau-Kanals und rund um den Rothsee zurückHIRO 2017 Start zum Ausgangspunkt und den 427 Finishern wurde eine auf den Schotterwegen nicht ganz einfache, dafür aber bestenlistenfähige Strecke geboten. Die Teilnehmer des Datev-Challenge kennen diese zur Genüge und natürlich waren auch viele Triathleten im Feld. Im Rahmen dieser gelungenen und stimmungsvollen Veranstaltung wurden auch die Mittelfränkischen Halbmarathon-Meister ermittelt.
Im Gesamteinlauf setzte sich Frauol Lencho Holjira vom Büchenbacher Team Memmert (Bild oben) in 1:11:19 Std. zum dritten Mal durch. Sein Vereinskollege Detlef Knall kam nach 1:12:16 Std. als Zweiter ins Ziel, Stefan Böllet (TSV Pavelsbach) belegte in 1:15:15 Std. Rang Drei. Mit Sven Ehrhard, der in 1:15:15 als Vierter finishte, belegten die Vertreter des Teams Memmert damit in der Bezirksmeisterschaftswertung die ersten drei Plätze und sicherten sich auch den Mannschaftstitel. Der vierte Platz bei den Bezirksmeisterschaften ging an die Rezat: Marc Hartmann (TSV Ansbach) e08047164 klrreichte nach 1:27:22 Std. das Ziel und sicherte sich damit in der M35 den mittelfränkischen Titel. Der zweite Platz in dieser Altersk08047176 Hartmennlasse geht an die Altmühl: Die 1:16:13 von Christoph Wahler (Herrieder Aquathleten) bedeuteten im Gesamteinlauf der Titelkämpfe Rang Sechs.
Bei den Damen setzte sich in 1:26:20 Std. Theresa Wild vom gastgebenen La Carrera TriTeam Rothsee durch. Es folgten in 1:27:39 Std Christine Ramsauer (LAC Quelle Fürth) und in 1:29:41 Std. Tamara Zeltner (LC Marathon Lindelburg). 126 Finisher waren über 9,5 km. Das Rennen zur Schleuse Eckersmühlen und zurück entschieden in 36:19 Phillip Teixeira Ribeiro (Post SV triathlon) und in 41:05 min Romina Siebentritt (Team ARNDT) für sich. Jörg Behrendt (TSV Ansbach) finishte in 42:02 min als Zwölfter und entschied damit seine Altersklasse M55 für sich.
Startfoto: Ralph Edelhäuser, Streckenfoto Behrendt: Veranstalter
08047072 Hartmann 08047153 Christoph Wahler HIRO 2017 Behrendt