Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

 

www.esv-treuchtlingen.de

Treuchtlingen, 18.03.2017
Nadine Kießling Fünfte im Sturm

Die Strecke des Treuchtlinger Frühjahrslaufes gilt allgemein als windanfällig. Wenn der Wetterdienst dann auch noch eine Sturmwarnung herausgegeben hat, war es abzusehen, dass die 23. Auflage des vom ESV Treuchtlingen organisierten Traditionsrennens für die 100 Starter über 10 km eine besondere Herausforderung darstellen würde. Desto höher sind die Siegerzeiten einzuschätzen. Stefan Böllet (TSV Pavelsbach), vor Wochenfrist erst Sieger am Rothsee, setzte sich mit ausgezeichneten 32:57 min vor dem Gunzenhausener Andreas Doppelhammer (M.O.N. , 34:127 min) und Oliver Wechsler (Geh-Punkt Weißenburg, 35:51 min) durch. Schnellste Frau des Tages war in 39:39 min Theresa Wild (LG Warching), es folgten in 42:11 Larissa Korn (LG Erlangen) und in 42:15 min Margit Kebbel (TSG 08 Roth). Knapp hinter Mirka Sonntag (Arriba Goeppersdorf) erreichte Nadine Kießling TSV Ansbach) in 44:39 min als Fünfte das Ziel. In der Frauenhauptklasse belegte sie damit den vierten Platz. Der Dombühler Manfred Bald (TuS Feuchtwangen) kam nach 49:36 min als Fünfter seiner Altersklasse M55 ins Ziel.