Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

 

www.lg-donau-ries.de

Wemding, 11.12.2016
Regenwald statt Märchenwald
Der Abschluß der diesjährigen Jedermannslaufserie der LG Donau-Ries führte in den Märchenwald bei Wemding. Gefühlt ear es für die 380 Teilnehmer aber eher ein Regenwald, denn just zur Rennzeit zog ein schmales Regenband über Wemding hinweg. Der Regen sorgte für einige zusätzliche rutschige Abschnitte, schaffte es aber nicht, die letzten Eisflächen zu beseitigen. Dazu kamen im Hauptlauf über 10,2 km  mit 265 Finishern giftige 210 Höhenmeter.
Als Tagesschnellste erwies sich in 33:50 min Johannes Ester (LG Zusam) vor seinen Vereinskollegen Mario Leser und Andreas Beck.  Schnellste Frau des Tages war in 41:26 min Theresa Wild (LG Warching) vor Melinda Kaufmann (TSV Oettingen) und Christina Kratzer (LG Zusam). Jörg Behrendt (TSV Ansbach) nutzte die Gelegenheit zu einem Trainingslauf. Mit langer Hose, bei ihm im Wettkampf eine absolute Seltenheit, finishte er in 51:33 min als 140. und belegte in der M50 damit den 16. Platz. Walter Kübler (SV Unterwurmbach) endschied in 53:25 min die Altersklasse M65 für sich. Wenig später finishte Dr. Wolfgang Rieck (TSV Dinkelsbühl) in 53:38 min als 16. der M55. Manfred Bald (TuS Feuchtwangen) kam nach 58:36 min als 21. der M55 ins Ziel.
Bilder der LG Märchenwald v.l.n.r. Jörg Behrendt, Manfred Bald, Wolfgang Rieck vor Walter Kübler
11122016 Joerg Behrendt 11122016 Manfred Bald 11122016 Rieck Kuebler