Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

Bilder

Ergebnisse     www.sport-nea.de

Neustadt/Aisch, 01.11.2016
Thomas Czernicky meldet sich zurück
01116134kl
 01116349 Reinhard Joas
Bei der dreizehnten Auflage der Sparkassen-Nachtlaufes hatten die Organisatoren des TSV Neustadt/Aisch absolutes Wetterglück. Am Ende einer schönen Herbsttag boten sich der Jahreszeit entsprechend sehr gute Laufbedingungen, der Regen kam erst im Verlauf der Nacht. Der 1600 m lange Rundkurs durch die Neustädter Altstadt hat es mit den langgezogenen Anstiegt auch in sich. Nichtdestotrotz nahmen etwa 200 Läufer und Läuferinnen die drei Rennen in Angriff.
72 Starter/innen waren es über etwa 5 km. Der Sieg bei den Frauen ging in 18:35 an Lara Tonak (TSV Brannenburg). Die Fichenauerin Ina Throm (Team Racesolution) kam in 20:38 min als Zweite ins Ziel, vor zwei Tagen absolvierte sie nocj in 4:10 Std mit Zwillingsbabyjogger den Frankfurt-Marathon. Frances Winkelmann kam nach 21:05 min als Dritte ins Ziel.
Auf der Königsdisziplin über etwa 10 km setzte sich im Vereinsduell des LAC Quelle Fürth in 34:10 min Zemudie Eshetu durch. Sein Vereinskollege, der in Neustadt lebende Jürgen Wittmann, belegte in 35:35 min den zweiten Platz. Rang 3 ging in 37:07 min an Matthias Türk (LG Bamberg).Bei den Damen siegte in 37:08 min Brenda Kebeya (LAC Quelle Fürth). Kerstin Lutz (TSV Burghaslach) belegte in 42:50 min den zweiten Platz. Das Duell in der Altersklasse M65 entschied in 46:52 min Reinhard Joas (TSV Marktbergel) vor Walter Kübler (SV Unterwurmbach), der in 48:42 min Zweiter wurde, für sich.Als Dritte passierte in 44:05
min Yvonne Manz (SC Oberreichenbach) die Ziellinie. Die Laufgruppe Ansbach war mit zwei Teilnehmern vertreten. Eugen Tuchserer belegte in 48:07 in der Männer-Hauptklasse den sechsten Platz, Gottfried Schörner kam in 53:48 min in der M50 als 13. ins Ziel.
01116179kl 01116186kl1 01116190kl