Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

 

www.fs-marathon.de 

Ebermannstadt, 04.09.2016
Stefan Egerer ist gerüstet für den Berlin-Marathon
3 Wochen vor einem engagierten Marathonrennen schreiben viele Trainingspläne ein Halbmarathon-Wettkampf vor. Stefan Egerer (TSV Ansbach) nutzte in Hinsicht auf dem am 25. September anstehenden Berlin-Marathon das Halbmarathonrennen im Rahmen des 17. Fränkische Schweiz-Marathons in Ebermannstadt, um dieser Pflicht Genüge zu tun. Dies gelang mit Erfolg: in 1:14:11 Std. belegte der 33-Jährige unter 424 Finishern auf dem welligen Kurs einen ausgezeichneten zweiten Platz.
Harald Weigel (Lauftreff Ansbach-Nord) nahm unter 212 Finishern die klassischen 42,149 Kilometer des Marathonrennens in Angriff. Hier wurden auch die diesjährigen Bayerischen Meister ermittelt.  In 3:40:27 Std kam er als 105. ins Ziel und belegte in der Meisterschaftswertung Altersklasse M50 damit Rang 12. Philipp Galewski (TV Dietenhofen), bisher eigentlich als Sprinter bekannt, unterbot in 3:59:14 Std. auf Anhieb die Vier-Stunden-Marke und belegte als 147. des Gesamteinlaufes in der M30 damit den 20. Platz der Gesamtwertung - er war nicht für die Titelkämpfe angemeldet. Jürgen Wittmann (TSV Burghaslach) belegte in der Meisterschaftswertung der M50 in 4:14:08 Std. den 15. Platz. Ruth Schwager (TSV Neustadt) sicherte sich in der W70 in 5:03:03 Std erwartungsgemäß den Titel.