Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

Bilder

Bericht Paul Launer

Marktlustenau, 30.07.2016
Kai Hammer und Sandra Mack siegen am Kreßberg

kressberglauf-2016_IMG_7354

30076266kl30076282kl1Zum 24. Male fand in Marktlustenau der Kreßberglauf statt. Die kleine, familäre Laufveranstaltung knapp jenseits der Landesgrenze fand auch im Freistaat Zuspruch. So konnten sich bei heißem Sommerwetter auch zwei Bayern in die Siegerlisten eintragen.
Die Strecken über 5 und 10 km führten rund um den Kreßberg, so dass es bei Sonnenschein und Temperaturen von knapp 30 Grad auch etliche Höhenmeter zu bezwingen galt. Die kürzere Distanz war diesmal zahlenmäßig und sportlich deutlich stärker besetzt. Nach zwei Kilometern konnte sich Kai Hammer (TSV Dinkelsbühl) von dem Fichtenauer Ralf Throm (Team Erdinger Alkoholfrei) absetzen und entschied das Rennen in 17:33 min mit 33 Sekunden Vorsprung für sich. Jonas Ehrhard vom Lauftreff Wettringen erreichte in 19:13 min als Vierter das Ziel und belegte in der Hauptklasse damit den vierten Platz. Martin Hammer (Lauf 10 Dinkelsbühl) finishte in 20:31 min als Dritter der Ü40. Nico Hüttner vom SV Mosbach erwies sich in 21:04 min als schnellster Nachwuchsläufer. Weiterhin belegten in der Altersklasse Ü40 Jörg Behrendt (TSV Ansbach) in 21:27 min den vierten Platz und Günter Peter (TSV Wilburgstetten) in 30:30 den fünften Platz. Als schnellste Frau des Tages erwies sich in 22:35 min die Fichtenauerin Ina Throm (Team Erdinger Alkoholfrei). Kerstin Ehrhardt (Lauftreff Wettringen) kam in 25:02 min als Vierte ins Ziel.
Das 10km-Rennen entschied Günter Seibold (TSV Crailsheim) in 36:21 min für sich. Bei den Damen konnte sich in 49:12 min Sandra Mack (Lauftreff Wettringen) auf der schweren Strecke in 49:12 min mit klarem Vorsprung durchsetzen.  Ralf Peter (Herrieder Aquathleten) belegte in der Altersklasse M40 in 49:54 min den dritten Platz. Walter Ehrhardt (Lauftreff Wettringen) konnte in 50:05 die Klasse M60 für sich entscheiden. Stefan Reuter belegte in der M50 nach 59:52 min den zweiten Platz.
Bilder: oben v.l.n.r.: Günter Seibold, Sandra Mack, Walter Ehrhardt
unten v.l..r.: Dieter Langohr mit Ina Throm und Kai Kammer, Dieter Langohr mit Sandra Mack, Ralf Peter, Stefan Reuter

30076344kl 30076348 kl 30076283kl

30076286kl
30076302kl