Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

 

www.wingsforlifeworldrun.com/de/de/

München, 08.05.2016
Dinkelsbühler laufen für alle, die nicht laufen können
Wings for Life Run 2016 - Dinkelsbühler laufen für alle die nicht laufen können. Über 130.000 Läufer starteten beim Wings for Life Run in 33 Ländern und 34 Location. Mit dabei in München die 4 Dinkelsbühler: Benni Kapp, Dirk Pfanne, Hans-Peter Strebel und Florian Zech.
Dabei fließen 100% der Startergelder in die Knochenmarkforschung. Insgesamt kamen so 6,6 Mio. für die Stiftung Wings for Life zusammen. Der Clou des Rennens, es gibt keine fest vorgegebene Streckenlänge, sondern mann läuft bis man vom sog. Catch Car überholt wird. Dieses startet 30min. nach Startschuss und erhöht stetig sein Tempo bis zu 35km/h, bis alle Läufer ausgeschieden sind.
So wurden weltweit 1.255 Mio. Kilometer zurückgelegt. Sieger in München wurde der Vize Weltmeister im Ultralauf Florian Neuschwander mit 63,66km.
Auch die Dinkelsbühler trugen, bei hochsommerlichen Temperaturen, viele Kilometer für den guten Zweck bei. Florian Zech belegt mit 41,4km den 38ten Platz in München und weltweit wurde er 532ter. Hans-Peter Strebel 30,3km, Benni Kapp 28,5km und Dirk Pfanne 28km.

MUC02 MUC01