Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

 

 

Kitzingen, 05.05.2016
Juliane Friedrich mit couragierten 1500 m131kl
In der Regel ist die Leichtathletik eine Individualsportart, doch beim Bayern-Cup ist Teamgeist gefragt. Bei der Bayerischen Mannschaftsmeisterschaft zählt der Einsatz jedes Athleten, denn in jeder Disziplin geht von den beteiligten Vereinen nur ein Aktiver an den Start. Ein Fehlstart oder ein „Salto Nullo“ kann schnell das Teamergebnis vermasseln. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung durfte sich die U20-Abordnung des TSV Ansbach unter den zehn beteiligten Teams über einen sechsten Platz freuen. Nach zehn Disziplinen standen m Ende 45 Punkte auf dem Habenkonto und es war knapp: die fünftplatzierte LG Erlangen hatte 46 Punkte, die Verfolger vom LAZ Oberndorf-Miltenberg 44 Zähler.
Ein fulminantes 1500m-Rennen lieferte Juliane Friedrich ab. Sie ging sehr couragiert an und konnte sich am Ende nach 5:37 ,75 min nicht nur über eine sehr gute Zeit, sondern auch über den dritten Platz freuen.
Fotos: Robert Friedrich

 

 

133kl