Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

 

www.lacquelle.de

Fürth, 02.04.2016
3. Platz für Matthias Henninger im Stadtwald

330 Finisher waren es über 10 km. Patrick Weiter vom gastgebenen LAC Quelle Fürth erwies sich auf dem anspruchsvollen Kurs durch den Stadtwald in 33:56 min als der Tagesschnellste. Rang 2 belegte in 36:19 min sein Vereinskollege, der Neustädter Jürgen Wittmann. Matthias Henninger vertrat erfolgreich die Farben des TSV 1860 Ansbach und  kam in 36:46 min als Dritter ins Ziel. Damit entschied der knapp 29-Jährige die Männer-Hauptklasse für sich. Der Altentrüdinger Fritz Edelmann (TSV Dinkelsbühl) entschied in 47:44 min seine Altersklasse M65 für sich. Reinhold Meier (Lauftreff Markt Erlbach) belegte in der M65 in 54:23 min den dritten Platz. Bei den Damen erwies sich Felicity Miltou (LAC Quelle Fürth) in 39:45 min als die Tagesschnellste. Ann Sereny (TSV Neuendettelsau) erreichte als zwälfte Frau das Ziel und entschied in 49:56 min als schnellste Jugendliche ihre Altersklasse U20 für sich.  Annelie Hanz (TSV Burgbernheim) belegte vier Plätze später in 51:17 min in der U18 den zweiten Platz.
Auf der Halbmarathondistanz belegte Karin Hilbinger (TSV Emskirchen) in 2:01:05 Std in ihrer Altersklasse W40 den dritten Platz.
Im Schülerlauf über 3 km belegte die für das LAC Quelle Fürth startende Ansbacherin Smanice Ram in 12:33 min im Gesamteinlauf der Mädchen und auch in ihrer Altersklasse U16 jeweils den dritten Platz.

Bilder von Christian Sereny v.l.n.r. Matthias Henninger, Fritz Edelmann, Ann Sereny

DSC00469 Matthias Henninger DSC00471 Fritz Edelmann DSC00475 Ann Sereny