Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

 

www.stadtwerke-hall.de

Obersontheim, 26.03.2016
Drei Mittelfranken am Heerberg

26036073kl

Mit dem 23. Obersontheimer Osterlauf wurde der Schlussstrich unter dem diesjährigen 3-Berge-Cup der Stadtwerke Schwäbisch Hall gezogen.
Über 170 Läuferinnen nahmen bei bestem Frühlingswetter die 10,7 km in Angriff. Auf zwei Runden um den Heerberg waren insgesamt etwa 100 Höhenmeter zu bezwingen. Der Cailsheimer Kay-Uwe Müller in 34:51 min (vor Günter Seibold und Matthias Schwarz) und Annika Koch in 47:09 min erwiesen sich als die Tagesschnellsten.  Walter Kübler (SV Unterwurmbach) kam in seiner Altersklasse M65 nach 52:44 min als Dritter ins Ziel. Manfred Bald (TuS Feuchtwangen) belegte in der M55 in 53:03 min den achten Platz.
Die knapp 120 Läufer über 5,4 km hatten eine Runde zu absolvieren. Die Tagessiege gingen in 18:12 min an Christian Döring und in 22:53 min an Sharleen Wilson, beide von der WGL Schwäbisch Hall. Der hierzulande auch gut bekannte Benedikt Schurr (TV Rot am See) belegte in 19:32 min den undankbaren vierten Platz. Nach einem packenden Dreikampf auf den letzten Metern belegte Jörg Behrendt (TSV Ansbach) in 22:32 min den dreizehnten Platz, in seiner Altersklasse M50 bedeutete dies Rang Zwei.
  26036305 Manfred Bald 26036298 Walter Kuebler Obersontheim Joerg Behrendt