Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

 

www.tv21-buechenbach.de 

Büchenbach, 20.02.2016
Tobias Heller siegt erstmals im Familienduell
Regen und Wind herrschten bei der 77. Auflage des Büchenbacher Waldlaufes, trotzdem gingen fast 200 Läufer und Läuferinnen in den verschiedenen Rennen an den Start.
Der Dürrwanger Tobias Heller (TSV Dinkelsbühl) kommt immer besser in Schwung. Über 3640 m konnte er sich erstmals im direkten Duell gegen seinen Vater Franz-Josef Heller durchsetzen und belegte in 13:19 min den zweiten Platz. Franz-Josef Heller folgte drei Sekunden später als Dritter. Die Tagessiege gingen in 13:02 min an Daniel Nehmeyer (SV Rednitzhembach) und in 15:01 an Brigitte Rupp (TSG 08 Roth).
Die Langstrecke über 11,1 Kilometer entschied Sebastian Reinwand (Team Memmert) in 35:26 min mit klarem Vorsprung vor seinen Vereinskollegen Andreas Straßner und Detlef Knall für sich. Als schnellste Frau des Tages erwies sich in 51:57 min Sabine Fritsch (La Carrera Team Rothsee). Der Altentrüdinger Fritz Edelmann (TSV Dinkelsbühl) entschied in 49:07 min seine Altersklasse M65 für sich. Der Dombühler Manfred Bald (TuS Feuchtwangen) belegte in der M55 in 58:24 min den zweiten Platz.