Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

 

https://silvesterlauf-nuernberg.de

Nürnberg,  31.12.2015
Im Regen um den Wöhrder See

Teilnehmerrekord am Wöhrder See: Wie immer, mussten die Organisatoren des Teams Klinikum Nürnberg auch beim 12. Nürnberger Silvesterlauf bereits frühzeit das Meldeportal schließen, da alle 1100 Plätze des 10km-Rennens vergeben waren. Trotz Regens erreichten etwa 1060 Läufer nach zwei Runden um den See das Ziel - so viele wie noch nie.  Die Tagessiege gingen in 32:29 min an Patrick Weiler (LAC Quelle Fürth) und in 35:27 min an Anne Kesselring (Laufteam Hamburg).  Stefan Liborius (Lauftreff Ansbach-Nord) finishte in 43:43 min als 148. (35. in der M35). 
Weitere Ergebnisse über 10 km:
235.. (24.M40) Kay Leonhardt (TV Heilsbronn) 46:12
327. (59.M20) Daniel Weißkopf (Team Radhaus Ansbach) 48:06
502. (84.M50) Manfred Mittinger (TSV Petersaurach) 53:59
187. (19.W50) Sabine Bühringer (TV Heilsbronn) 58:36
675. (10.M65) Rainer Weißmann (TuS Feuchtwangen) 1:01:36
Für einen Start über 5 km konnte man sich noch kurzfristig entscheiden, hier waren es am Ende 333 Finisher.  Als Tagesschnellste erwiesen sich hier in 15:46 min gemeinsam Martin und Bernhard Weinländer (beide LAC Quelle Fürth) und in 18:06 Babinda Wirth (LAC Ebermannstadt).  Zwei Vertreterinnen des TSC Neuendettelsau absolvierten gemeinsam die Runde um den See, nach 21:54 min passierten Ann Sereny und Luisa Ordner auch Hand in Hand die Ziellinie und belegten damit bei den Damen den neunten Platz.