Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

 

www.tvochsenfurt-leichtathletik.de

Ochsenfurt,  06.12.2015
EM-Teilnehmer dominiert beim Heimspiel

P1150854klDer diesjährige Nikolauslauf in Ochsenfurt fand erneut sehr guten Zuspruch. In den verschiedenen Läufen durch und um die historische Innenstadt konnten insgesamt 664 Finisher gezählt werden. Allein im Hauptlauf über 7,5 km waren es deren 265. Großen Anteil daran hatte natürlich das warme Spätherbstwetter, so dass sich auch eine große Zuschauerkulisse einfand und die Läufer anfeuerte.
Das Feld über 7,5 km war exzellent besetzt und am Ende der fünf profilierten Runden dominierte ein Lokalmatador. Eine Woche vor den Cross-Europameisterschaften in Frankreich präsentierte sich der neunzehnjährige Patrick Karl vom gastgebenen TV Ochsenfurt  seinen Fans und lief in 22:18 min einen klaren Sieg nach Hause, es folgten Christoph Spangart (LAV Bayer Dormagen) und der fünf Jahre ältere Bruder des Siegers, Dominik Karl (TV Ochsenfurt), im Siegerbild von links nach rechts.. Sehr zufrieden zeigte sich Theodor Schell vom TSV Burghaslach. Der Siebzehnjährige meldete zu den Männern hoch, um die 7,5 km bestreiten zu dürfen und erreichte nach 23:58 min als Fünfter des starken Feldes das Ziel am Rathausplatz. In der Männerhauptklasse bedeutete dies den vierten Platz.  Der Frauensieg ging in 26:26 min an Laura Zimmermann (SV Würzburg). Kerstin Lutz (TSV Burghaslach) hatte ebenfalls Grund zur Freude. Nach 28:50 min passierte sie als fünfte Frau die Ziellinie und durfte sich über den Sieg in der W40 freuen.
Aus dem Kreis Ansbach wagten nur zwei Läufer den Weg nach Unterfranken. Jörg Behrendt (TSV Ansbach), angesichts der Temperaturen natürlich im Sommeroutfit unterwegs, finiste in 31:19 min als 89. (15. in der M50). Der Dombühler Manfred Bald (TuS Feuchtwangen) erreichte nach 35:28 min als 159. (31.M50) das Ziel.
Bilder von Heinz Sitzmann aus der Galerie von www.fourrunners.de
P1150582kl P1150606