Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

 

http://wmrcwales.org

Snowdonia, 13.09.2015
Paul Sichermann WM-Fünfter
Paul Sichermann (TSV Ansbach) belegte bei den Berglauf-Weltmeisterschaften im nordwalisischen Snowdonia in seiner Altersklasse M50 den fünften Platz. Auf einen 10,5 km langen Rundkurs waren etwa 500 Höhenmeter auf- und auch wieder abwärts zu absolvieren - eine Streckenführung, die der Meinhardswinder nicht mag - ihm liegen eher Berglauf mit Gipfelankunft. In einem spannenden Rennen ging es zwischen Paul Sichermann und einem Briten im Kampf um Platz vier immer hin und her. Bergauf konnte sich Sichermann auf den vierten Platz setzen, bergal bei bis zu 25 Prozent Gefälle auf rutschigen Wegen war dann der Brite wieder vorne. Die Gastgeber waren dabei in Vorteil, denn sie trugen spezielle Stollenschuhe, welche auf den glatten Wegen zusätzlichen halt boten. Am Ende zeigte sich Paul Sichermann nach 47:22 min mit seinen fünften Platz sehr zufrieden und lobte auch die professionelle Organisation der Titelkämpfe. Den Tagesieg unter den 50 Teilnehmern in der M50 sicherte sich in 44:17 min Craig Roberts aus Großbritannien und auch die Plätze zwei bis vier gingen an Briten.