Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

 

www.zugspitz-ultratrail.com 

ZUT Team HesselbergGrainau, 20.06.2015
MHerausforderung bei Deutschlands größten Trail-Rennen
Die 5. Auflage des Trailrun-Events am Fuße der Zugspitze war gezeichnet von starken Regenfällen sowie Neuschnee in den höheren Lagen und endete mit der Rekordteilnehmerzahl von über 2000 Athleten aus 50 Nationen.
Mit dabei waren auch 8 Vertreter aus dem Landkreis. Die zwei Dinkelsbühler  Hans-Peter Strebel und Florian Zech sowie die am Hesselberg in Ehingen beheimateten Benni Kapp und Dirk Pfanne,  die Ansbacher Klaus Lämmermann und Dirk Schwarz  sowie aus Neusitz Holger Springer (Lauftreff-Ansbach Nord) und Victoria Spod. Sieben von ihnen hatten sich für den ca. 36 km langen Basetrail XL entschieden, der mit knapp 1900 Höhenmeter Auf- und über 2100 Höhenmeter Abstieg gespickt war. Victoria Spod ging über den etwas leichteren Basetrail an den Start
Extrem schlechte Wetterverhältnisse mit Schneefall ab einer Höhe von 1800 Metern und Dauerregen machten den Athleten allerdings schwer zu schaffen. Kurzfristig hatte sich der Veranstalter dazu entschlossen aus Sicherheitsgründen die Strecken leicht zu kürzen.
Somit mussten die Mittelfränkischen Vertreter „nur“  31 Kilometer im Wettersteingebirge laufen, über Trails, Schotter, Matsch begleitet mit Dauerregen und Temperaturen  zwischen 0 und  5 Grad.
Wie jedes  Jahr sorgte auch dieses Mal Rainer Kirsch (TSV Dinkelsbühl) für die Markierung der Strecke.

Ergebnisse:ZUT Victoria Spod Holger Springer1
Basetrail XL
Florian Zech (Dinkelsbühl), 3:26:47h (Platz 30. Men)
Hans-Peter Strebel (Dinkelsbühl), 4:15:19h (Platz 99. Men)
Dirk Pfanne (Ehingen), 4:15:19h (42. Master Men)
Benjamin Kapp (Ehingen), 4:15:20h (100. Men)
Holger Springer (Neusitz), 4:40:39 (83.Master Men)
Klaus Lämmermann (Ansbach), 5:10:45h (101. Master Men)
Dirk Schwarz (Ansbach), 5:10:45h (102. Master Men)
Basetrail
Victoria Spod (Neusitz) 3:51:04h (57. Women)