Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

 

www.lg-telis-finanz.de

Regensburg, 05.06.2015
Spitzenzeiten bei der Laufnacht
Am Abend vor der Sparkassen-Gala eröffnete die Laufnacht das zweitägige Programm im Universitätsstadion:
Mit ihren Leistungen konnten Mario Mändlein und Florian Bremm bei der diesjährigen Laufnacht im Regensburger Unistadion sehr zufrieden sein. Im A-Lauf der U16 belegte Florian Bremm mit neuer Bestleistung den zweiten Rang. Mit der Zeit von 2:05,46 min hat er zudem die Norm für die Deutschen U16 Meisterschaften geknackt. Im B-Lauf zeigte Mario ein beherztes Rennen und lag lange in Führung. Erst unmittelbar vor dem Ziel mußte er sich geschlagen geben. In der Alterklasse M14 reichte seine Zeit von 2:15,23 min sogar für den ersten Platz und schaftte die Norm für die bayerischen Schülermeisterschaften.
Über 1500 m vertrat Tobias Heller die Farben des TSV Dinkelsbühl und lief bei seiner Premiere und verbesserte seine zwei Wochen alte Bestzeit auf 4:50,63 min.  Theodor Schell (TSV Burghaslach) durfte sich im gleichem Rennen ebenfalls über einen neuen Hausrekord freuen und verbesserte sich in einem couragiertem Rennen auf 4:14.44 min.
1500m-Bilder vom Livestream: Theodor Schell (l.) und Tobias Heller mit “Hasen” Franz-Josef Heller

Regensburg_T_Schell Regensburg_THeller