Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

 

www.arriba-goeppersdorf.de

Pleinfeld, 31.12.2014
Franz-Josef Heller und Andreas Straßner siegen mit Spikes

Pleinfeld2014-1
Foto: Ralph Edelhäußer
202 Läufer und Läuferinnen gingen bei der siebenten Auflage des Pleinfelder Silvesterlaufes über die verschiedenen Distanzen an den Start. Der Untergrund auf den Waldwegen am Brombachsee war durchgehend schneebedeckt und daher recht schwierig zu laufen. Franz-Josef Heller (TSV Dinkelsbühl) entschied in 18:27 min das Rennen über 5,1 km für sich. Wie auch der über 9,7 km siegreiche Andreas Straßner entschlied sich der Dürrwamger, mit Spikes zu laufen – im Wald eindeutig von Vorteil und auch auf den nur mäßig geräumten Straßen unproblematisch. Manfred Bald (TuS Feuchtwangen) kam nach 27:29 min als Sechster ins Ziel, was in der M50 Rang zwei bedeutete. Über 9 ,7 km entschied Reinhard Joas (TSV Marktbergel) in 42:16 min seine Altersklasse M65 für sich. Der fünfzahnjährige Tobias Heller (TSV Dinkelsbühl) musste sich im Jugendrennen über 1,8 km in 6:35 min nur um fünd Sekunden dem siegreichen Tim Frisch (La Carrera TriTeam Rothsee) geschlagen geben.