Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

 

http://www.lech-zuers.at

Lech, 16.08.2014
Nadine Kießling Vierte im starken Feld
Lech2kl
59 Frauen und 147 Männer absolvierten im österreichischen Lech die 21,1 km des Höhenhalbmarathons. Unter ihnen war auch die Weidenbacherin Nadine Kießling. Um10 Uhr war Start, in der ersten Reihe standen 4 Kenianer/innen. Oben (höchster Punkt: 2015m) erwartete den Läufern  3°C und Schneeregen, es war echt kalt und der Weg sehr, sehr matschig teilweise - ein richtiger Traillauf. Bergauf war Nadine Kießling bald - und dann bis auf ca. KM 15 - auf dem 2. Platz, doch beim Bergablaufen und aufgrund eines einmaligen Verlaufens wurde sie von zwei Frauen überholt, obwohl sie bergab einen 3:50er Schnitt und schneller “gerast” ist. So landete sie als undankbare 4. im Ziel, aber in ihrer AK (Frauen Top, bis 40 Jahre) reichte es trotzdem zum 3. Platz, also Podestplatz. Insgesamt 21,7km und 950 Höhenmeter in 2:03:26. Natürlich siegte eine Kenianerin.
Foto: Lech-Zürs-Tourismus