Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

 

www.scc-events.de 

Berlin, 26.07.2014
Spitzenzeiten der Ansbacher auf dem Ku´damm

Berlin 2014Sommerliche Temperaturen bis zu 27 Grad, dazu Samba-Rhythmen vor der abendlichen Kulisse der City-West sorgten auch heuer wieder für die besondere Wettkampfatmosphäre bei der 23. Vattenfall City-Nacht. Insgesamt 9.674 Läufer und 801 Skater gaben sich ihr hin und absolvierten den 5 oder 10 km langen Kurs entlang des Kurfürstendamms und der Kantstraße – unter ihnen hochkarätige Eliteläufer, die sich in das Starterfeld des 10km-Hauptlaufes mischten. Dort dominierte Manuel Stöckert (TSV Ostheim/Rhön) und erreichte mit einer Zeit von 30:31 min das Ziel.
Es ist schon fast Tradition, dass eine Abordnung aus Ansbach auf dem Kurfürstendamm vertreten ist. Stefan Egerer kratzte an der 33-Minuten-Marke und verbesserte sich als 16. des Gesamteinlaufes auf 33:03 min. Matthias Henninger drückte als 26. seinen Hausrekord auf 34:33 min. Angela Rothenberger durfte sich in 43:14 über den fünften Platz in ihrer Altersklasse W45 freuen.
Die Ergebnisse:
16. (4.M30) Stefan Egerer (TSV Ansbach) 33:03
26. (16.MHK) Matthias Henninger (TSV Ansbach) 34:33
352. (5.W45) Angela Rothenberger (TSV Ansbach) 43:14
904. (33.M55) Adolf Körber (TSV Ansbach) 48:38
2053. (203.M50) Martin Rothenberger (TSV Dinkelsbühl/Volleyball) 55:49
4015. (208.W45) Antja Körber (TSV Ansbach) 1:10:14