Besucherzaehler

Home

Ich und meine Wettkämpfe

Aktuelles vom Ansbacher Laufgeschehen

Cross-Serie des Kreises Ansbach

Lauftermine

Fotogalerie

 Statistik

Links

Gästebuch

Impressum / Kontakt

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Übersicht

Bilder

 www.tsc-neuendettelsau.de

Neuendettelsau, 06.07.2014
Start-Ziel-Siege für Luisa Ordner und Christian Strauch
06074447kl
Knapp 250 Läufer und Läuferinnen trotzten der Sommerhitze – damit erwies sich der Neuendettelsauer Kirchweihlauf bei seiner 17. Auflage erneut als Magnet. Das Team des TSC Neuendettelsau wickelte mit seinen zahlreichen Helfern das Programm der fünf Läufe routiniert und zügig ab.
6720 Meter auf den glühenden Asphalt von Neuendettelsau – eine Herausforderung für jeden Teilnehmer des Hauptlaufes, unabhängig davon, ob er 21:37 Minuten oder 49:38 Minuten unterwegs war. Das erstere ist die S06074760kliegerzeit des Lichtenauers Christian Strauch. Sofort nach den Startschuß von Bürgermeister Gerhard Korn setzte er sich vom Feld ab und schaffte es diesmal auch, alle anderen 76 Teilnehmer des Hauptlaufes auf den 7 Runden mindestens einmal zu überrunden. Auf den folgenden Plätzen war zunächst für Spannung gesorgt, bis sich schließlich der Vorjahreszweite Thomas Knapp vom SV Großhaslach erneut als Zweiter durchsetzen konnte. Auch der Drittplatzierte kannte das Gefühl, denn der bereits 55-jährige Wilhelm Maußer vom TV Heilsbronn wiederholte seine Vorjahresplatzierung.
Einen Start-Ziel-Sieg gab es auch bei den Frauen. Er fiel aber knapper aus, sorgte bei den zahlreichen Zuschauern auf dem 920 m langen Rundkurs aber für desto größere Begeisterung. Lokalmatadorin Luisa Ordner vom gastgebenden TSV konnte Jenny Silano immer auf etwa 100 m Distanz halten und endschied das rennen für sich. Ina Thom aus Fichtenau kam als Dritte ins Ziel.
Zum dritten Mal fand das Staffelrennen statt. Vier bis sieben Läufer teilten sich die sieben Runden. Die Fußballer waren hier vorne. Das Team der JFG Rangau setzte sich von den Kickern des TSV Neuendettelsau durch, Rang 3 ging an die Leichtathleten des TSC. Problematisch erwies sich hier aber, dass Staffelläufer mehrmals langsameren Läufern des Hauptlaufes in die Hacken liefen.
In den Schülerrennen über 920 Meter sorgten diesmal die Buben für die größeren Starterfelder. In den Läufen der bis zu Elfjährigen setzten sich Paul Beil und Hanna Beyerlein, beide vom TSC Neuendettelsau, durch. Im Rennen der Zwölf- bis Fünfzehnjährigen setzten sich Tobias Heller (TSV Dinkelsbühl) und die vereinslose Ines Landshuter durch.

06074347kl 06074361kl 06074588kl

 

 

6720 m
Männer
1. (1.M30) Christian Strauch  21:37
2. (1.M45) Reiner Knapp (Sportverein Großhaslach) 25:13
3. (1.M55) Wilhelm Maußer (TV Heilsbronn) 25:46
4. (1.M35) Ralf Throm (Team Erdinger Alkoholfrei / Fichtenau) 25:56
5. (2.M35) Thomas Aigner (Diakonie Neuendettelsau) 26:22
6. (2.M45) Michael Fischer (TV Heilsbronn) 26:24
7. (1.Männer) Ales Großberger (V&G Dreherei) 27:04
8. (2.M55) Andreas Wilde (TV Valtenberg) 27:08
9. (3.M45) Jürgen Lehnert (TSC Neuendettelsau) 28:11
10. (3.M55) Hermann Meierhuber (TV Heilsbronn) 28:13
11. (1.M50) Jürgen Singer (St. Nikolai) 28:18
12. (1.M65) Ernst Sauter (TSV Flachslanden) 28:44
13. (2.M50) Albert Schinder-Strauß (Diakonie Neuendettelsau) 28:54
14. (1.MJ U20) Daniel Haible (RSG Ansbach) 29:29
15. (1.M40) Jochen Weber (TV Heilsbronn) 29:31
16. (4.M45) Martin Lechler   29:32
17. (2.M40) Hardy Zießler (Diakonie Neuendettelsau) 29:55
18. (4.M55) Ernst Lüdtke (TV Heilsbronn LT) 30:32
19. (1.Junioren U23) Yannic Widulle   30:33
20. (3.M35) Heath Morecraft   30:41
21. (2.Männer) Andreas Grinda (TV Heilsbronn) 30:56
22. (2.M30) Markus Appold (Diakonie Neuendettelsau) 31:16
23. (3.Männer) Matthias Schuler (V&G Dreherei) 31:17
24. (4.M35) Olli Schmidt (Diakonie Neuendettelsau) 31:17
25. (3.M50) Rainer Ehrmann (V&G Dreherei) 31:25
26. (4.Männer) Christopher Ledwon (Diakonie Neuendettelsau) 31:27
27. (5.M45) Rainer Beyer (Diakonie Neuendettelsau) 31:32
28. (6.M45) Helmut Held (TV Heilsbronn) 31:42
29. (4.M50) Werner Frieß (TSC Neuendettelsau) 31:48
30. (7.M45) Günter Renner (TSC Neuendettelsau) 31:52
31. (3.M40) Christian Forster (Tri-Team Burgoberbach) 32:41
32. (4.M40) Martin Leidel (FFW Aich - Mausendorf) 32:45
33. (5.M40) Markus Besenbeck (TSC Neuendettelsau) 32:51
34. (8.M45) Rainer Moll (V&G Dreherei) 33:02
35. (2.M65) Eberhard Hatz (Herrieder Aquathleten) 34:23
36. (9.M45) Harald Boas   34:36
37. (3.M65) Helmut Hötzl (Team MediANsbach) 34:49
38. (5.M50) Helmut Grinda (TV Heilsbronn) 35:05
39. (5.M35) Matthias Brunner (Diakonie Neuendettelsau) 35:10
40. (1.M60) Georg Link (TSC Neuendettelsau) 35:31
41. (6.M50) Günther Vollet (TSC Neuendettelsau) 35:31
42. (5.Männer) Michael Geyer (V&G Dreherei) 35:54
43. (2.MJ U20) Tobias Enzner (Diakonie Neuendettelsau) 36:18
44. (2.Junioren U23) Michael Edel (V&G Dreherei) 36:20
45. (10.M45) Hartmut Engelke (Diakonie Neuendettelsau) 37:10
46. (6.M40) Robert Steinberger (Diakonie Neuendettelsau) 37:11
47. (7.M50) Dieter Arnold (Diakonie Neuendettelsau) 37:50
48. (4.M65) Josef Weeger (TV Heilsbronn) 40:12
49. (5.M55) Gerhard Braun (V&G Dreherei) 40:31
50. (8.M50) Ingbert Bittel (TSC Neuendettelsau) 41:47
51. (1.MJ U18) Michael Willers (TSC Weissenbronn) 42:20
52. (3.M30) Andreas Lösch (Diakonie Neuendettelsau) 42:28
53. (2.M60) Herwig Eckert (Sportfreunde Hüttenbach) 44:24
54. (3.M60) Wolfgang Willers (TSC Weissenbronn) 45:16
55. (3.Junioren U23) Bülent Bütüner (V&G Dreherei) 45:53
56. (7.M40) Christian Meyer (Diakonie Neuendettelsau) 48:29
Frauen
1. (1.Juniorinnen U23) Luisa Ordner (TSC Neuendettelsau) 29:32
2. (1.W40) Jenny Silano (TV Heilsbronn) 30:31
3. (1.W30) Ina Throm (Team Erdinger Alkoholfrei) 33:01
4. (2.W40) Katja Leicht (Diakonie Neuendettelsau) 33:31
5. (1.WJ U20) Katharina Moll (V&G Dreherei) 34:01
6. (3.W40) Karin Wenzlik (V&G Dreherei) 34:03
7. (1.Frauen) Vanessa Steinberger (V&G Dreherei) 36:03
8. (1.W50) Ingeborg Schmidt (Diakonie Neuendettelsau) 37:48
9. (1.WJ U18) Laura Wedrich (HC Erlangen) 39:20
10. (2.W30) Claudia Seidel (Diakonie Neuendettelsau) 40:10
11. (3.W30) Alexandra Kerbl (Team Sportpark) 40:15
12. (4.W40) Astrid Schreiber (Team Sportpark) 40:16
13. (2.Frauen) Julia Reinhardt (Diakonie Neuendettelsau) 41:56
14. (4.W30) Sandra Stastny (Team Sportpark) 42:58
15. (5.W40) Isabell Seegert (Team Sportpark) 42:58
16. (6.W40) Dr. Simone Bosch   43:51
17. (1.W35) Tanja Sturm-Wenk (Diakonie Neuendettelsau) 45:21
18. (2.W50) Petra Kroll-Mitzler (Diakonie Neuendettelsau) 45:30
19. (2.WJ U20) Vanessa Kamm (Diakonie Neuendettelsau) 47:27
20. (7.W40) Michaela Nun (Diakonie Neuendettelsau) 48:27
21. (2.W35) Angela Zönnchen (Diakonie Neuendettelsau) 49:38